LICHTENSTEIG - Geburtsort von Jost Bürgi

Lichtensteig

Das kleine Lichtensteig mit 1900 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Kanton St. Gallen rund eine Autofahrstunde von Zürich entfernt und ist Geburtsort von Jost Bürgi. Früher war der Ort Toggenburger Gerichts-, Verwaltungs- und Markthauptort. Heute ist Lichtensteig geprägt von Kultur und Kulinarik sowie von der historischen Altstadt. Auffällig viele Kulturbetreiber finden sich in der Kleinstadt. Unter anderem werden vier Museen, ein Kleinkunsttheater, zwei Kulturlokale oder zwei Galerien betrieben. Zudem strahlen diverse Anlässe gegen aussen, wie zum Beispiel die Jazztage, der Photoflohmarkt oder der Lange Tisch. Die Firma Gebrüder Kägi AG ist der grösste Arbeitgeber und produziert mit rund 100 Angestellten die weltbekannten Waffeln. Weltruhm geniesst auch der Käser Willi Schmid, welcher Produkte in die besten Restaurants auf allen Kontinenten liefert.


Kontakt

Jost Bürgi Initiative und Symposium

Fritz Staudacher, Publizist

Fahrgasse 12

9443 Widnau

staud1@bluewin.ch

0041 71 722 57 33

www.alprhein.ch

 

 

Jost Bürgi Stiftung

Dr. Hans Büchler, Stiftungspräsident

Büelstrasse 25

9630 Wattwil

hans.buechler@bluewin.ch

0041 71 988 35 85

 

 

Gemeinde Lichtensteig

Mathias Müller, Stadtpräsident

Loretostrasse 77

9620 Lichtensteig

mathias.mueller@lichtensteig.sg.ch

0041 58 228 23 99