Kepler Porträt

Das üblicherweise gezeigte Kepler Bild, das auch in unseren beiden Blog Beiträgen vom 16. Juli 2021 und 21. Januar 2021 verwendet wurde, 

stammt vermutlich nicht aus Keplers Zeit; vielmehr handelt es sich wahrscheinlich um eine Fälschung aus dem frühen neunzehnten 

Jahrhundert. 

 

Einem Fachartikel https://arxiv.org/abs/2108.02213, der demnächst in der US- Zeitschrift Physics Today (Ausgabe September 2021) 

erscheinen wird, entnehmen wir folgenden Text:

 

„Seit mehreren Jahrzehnten kursiert ein Porträt von Johannes Kepler unter Fachastronomen, wissenschaftlichen und akademischen 

Einrichtungen und in der breiten Öffentlichkeit.  Obwohl seine Herkunft und Identifizierung bereits zu  Beginn des letzten 

Jahrhunderts in Frage gestellt wurde, hat dieses Gemälde inzwischen Kultstatus erreicht. Wir beleuchten die Geschichte des Gemäldes

von seiner ersten Erwähnung in der Literatur in den 1870er Jahren bis zu einem veröffentlichten, aber praktisch unbekannten

Urteil kompetenter Kunstexperten  aus den 1920er Jahren, wonach es sich bei dem Werk um eine Fälschung aus dem frühen

neunzehnten Jahrhundert handelt.  Wir betrachten das Gemälde im Kontext mit anderen jedoch gesicherten Porträts und vermuten, dass das Gemälde, wenn es auf etwas basiert, von dem bekannten Porträt aus dem Leben von Michael Mästlin abstammen könnte. Diese geschichtliche Korrektur hat eine gewisse Dringlichkeit, 

denn 2021 jährt sich Keplers Geburt zum 450. Mal.“

 

(https://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Kepler

 

Bernhard Braunecker, nach einem Hinweis von Peter Ullrich

Kontakt

Jost Bürgi Initiative

Fritz Staudacher, Publizist

Fahrgasse 12

9443 Widnau

staud1@rsnweb.ch

0041 71 722 57 33

www.alprhein.ch

 

 

Jost Bürgi Stiftung

René Stäheli, Stiftungspräsident

Postgasse 10

9620 Lichtensteig

rene.staeheli@bluewin.ch

0041 71 988 46 27

 

 

Gemeinde Lichtensteig und Symposium

Mathias Müller, Stadtpräsident

Hauptgasse 8

9620 Lichtensteig

mathias.mueller@lichtensteig.sg.ch

0041 58 228 23 99


Spendenkonto: 

UBS Switzerland AG

Jost Bürgi Stiftung

CH79 0024 4244 6079 00M1 Z