Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!



Claude Nicolliers Erd- und Weltraumstationen – eine Kurzbiographie

 

Claude Nicollier wurde 1944 am Genfersee in Vevey geboren. Nach dem Studium der Physik in Lausanne und der Astrophysik in Genf ergriff der Waadtländer den Beruf des Astrophysikers. Parallel zum Studium absolvierte er seine Ausbildungen als Pilot der Schweizer Luftwaffe und als Linienpilot. Schon 1988 ist er erfolgreicher Absolvent der britischen Empire Testpilotenschule, Boscombe Down. Sein Dienst bei der Schweizer Luftwaffe von 1966 bis 2004 stellte eine Teilzeitbeschäftigung dar, bei der er mit Venom, Hawker Hunter und F- 5E Tiger flog. Von 1974 bis 1976 arbeitete er als Erster Offizier der DC-9 bei der Swissair.

 

1978 wurde Claude Nicollier in die erste Astronautengruppe der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) ausgewählt, danach wurde er zum NASA Johnson Space Center (JSC) in Houston, Texas, entsandt, um dort gemäss einer Vereinbarung zwischen der ESA und der NASA eine Ausbildung zum Missionsspezialisten auf dem US Space Shuttle zu absolvieren. Nach einigen Jahren Ausbildung und verschiedenen Jobs bei JSC war er zwischen 1992 und 1999 bei vier Shuttle-Missionen Crewmitglied, und absolvierte dabei am Hubble Space Telescope zwei anspruchsvolle On-Orbit-Korrektur- und Ausbauarbeiten. Während seiner letzten Mission im Dezember 1999 führte er einen Weltraumspaziergang von mehr als acht Stunden Dauer durch, um neue Ausrüstungen zu installieren. Er verbrachte während dieser vier Missionen

insgesamt mehr als tausend Stunden im Weltraum.

 

Claude Nicollier ist Mitglied des Schweizerischen Weltraumzentrums in Lausanne und Honorarprofessor an der Eidgenössischen Technischen Hochschule. Er unterrichtet momentan einen Masters-Kurs mit dem Titel «Space Mission Design and Operations», der auch online als MOOC-Kurs auf der edX-Plattform zugänglich

ist.

 

April 2018 – CN/FS

Kontakt

Jost Bürgi Initiative und Symposium

Fritz Staudacher, Publizist

Fahrgasse 12

9443 Widnau

staud1@bluewin.ch

0041 71 722 57 33

www.alprhein.ch

 

 

Jost Bürgi Stiftung

Dr. Hans Büchler, Stiftungspräsident

Büelstrasse 25

9630 Wattwil

hans.buechler@bluewin.ch

0041 71 988 35 85

 

 

Gemeinde Lichtensteig

Mathias Müller, Stadtpräsident

Loretostrasse 77

9620 Lichtensteig

mathias.mueller@lichtensteig.sg.ch

0041 58 228 23 99