Referent aus dem Weltall

Der beste Kenner unseres Planeten Erde unter den fünfhundert erwarteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Lichtensteiger Bürgi-Samstagvormittag-Symposiums «Mit Bürgi zu den Sternen», dürfte der Schweizer Astronaut Claude Nicollier sein. Er hat als Einziger unseren Heimatplaneten monatelang im 90-Minutenrhythmus umkreist und wird am Symposium von seinen Erkenntnissen und ausserirdischen Erlebnissen berichten. Auch der Astrophysikerin Aurora Sicilia-Aguilar Lebensweg und Erfahrung sind alles andere als provinziell: erforscht die gebürtige spanische Wissenschaftlerin doch von Schottland aus das All. Aber nicht nur die Referenten sind international aufgestellt am Samstagvormittag, 14. April 2018 in Lichtensteig, sondern auch die Zuhörer. Weitgereist ist beispielsweise einer der prominenten Gäste, der weltweit wohl beste Kenner antiker Uhren, der in New York lebende gebürtige Schweizer Fortunat Müller-Maerki. Er kennt Bürgis Uhren wie nur Wenige und wird auch schon bei der Experten-Workshop-Runde am Freitagnachmittag dabei sein, wo man kommende Themen evaluiert, z.B. für das Symposium 2019 «Bürgis Uhren und unsere Zeit». Höchste Zeit also, diesen Samstagvormittag in Lichtensteig im Kalender einzutragen! Eintritt gratis!

Kontakt

Jost Bürgi Initiative und Symposium

Fritz Staudacher, Publizist

Fahrgasse 12

9443 Widnau

staud1@bluewin.ch

0041 71 722 57 33

www.alprhein.ch

 

 

Jost Bürgi Stiftung

Dr. Hans Büchler, Stiftungspräsident

Büelstrasse 25

9630 Wattwil

hans.buechler@bluewin.ch

0041 71 988 35 85

 

 

Gemeinde Lichtensteig

Mathias Müller, Stadtpräsident

Loretostrasse 77

9620 Lichtensteig

mathias.mueller@lichtensteig.sg.ch

0041 58 228 23 99